Umbau

Einen großen Anteil im Baugewerbe hat das „Bauen mit Bestand“. Dementsprechend wichtig ist der sachgerechte Umgang mit unseren bestehenden Bauwerken. Einflussgrößen wie Denkmalpflege einhergehend mit Subtanzerhaltung und behutsamen Eingriffen und einem ästhetischen Erscheinungsbild sind maßgebend bei unseren Entwürfen.

Unser Credo ist es daher, soviel bestehende Substanz zu erhalten wie möglich. Dabei darf jedoch keinesfalls der Nutzer in seinen Vorstellungen zur Verwirklichung der Bauaufgabe eingeschränkt werden. Ziel der Planung ist es, eine Symbiose von Nutzung und Bausubstanz zu erreichen.